browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Persönlicher Ausblick 2017

Posted by on 23. Februar 2017

Da Till sich ein bisschen geäußert hat, nutze ich die Gunst der Stunde und schreibe auch ein paar Zeilen über meine Ziele / Pläne für die Saison 2017.

Ich werde mich auf Cross Country und Rennradrennen dieses Jahr wieder fokussieren.

Nachdem ich bis Mitte 2016 „gut im Saft“ stand, ging es bis Dezember leider etwas bergab. Beruflich war ich zu sehr in neue Projekte eingespannt, sodass das Radfahren leider etwas zu kurz geraten ist – wir machen das alles nur als Hobby… :)

Bildschirmfoto 2017-02-23 um 20.02.40Weihnachten verbrachten meine Frau und ich auf Teneriffa! Mein Rennrad wurde kurzerhand mitgenommen und ich konnte dort die ersten Kilometer und Höhenmeter machen.Bildschirmfoto 2017-02-23 um 20.02.28

Im kalten Deutschland verschlug es mich in den Keller auf die Rolle und baute meine verlorene Grundlage wieder aus.

 

Da Winterzeit auch Schrauberzeit ist, baute ich mir ein neues 29″ Hardtail auf – bzw. ich unterstütze Lorenz mit Sprüchen, während er schraubte :)
Mein Ziel war es unter 10 kg zukommen. Als Rahmen hatte ich mich für einen Bergamont Revox LTD Carbon von 2013 entschieden.

Hier meine Partliste:

Revox LTD BergamontFox 32 CTD
ZTR Crest auf DT Swiss 240s
Sram X0 Carbon Kurbel mit AbsolutBlack DirectMount Ovalem Blatt -> Super zu fahren
Sram X01 Schaltwerk
Sram X1 Trigger
Sram X1 Kette
Sram GX Kassette
Sram X0 Bremse
Kalloy Uno Vorbau
RaceFace SiXC Carbon Lenker
Crankbrother Cobalt 3 Stütze
NoName China CarbonSattel
ESI Chunky Griffe
CrankBrother Eggbeater Pedale
Conti X King und Race King Tubeless
Elite Vico Carbon Flaschenhalter
Trickstuff Sattelklemme

Gesamtgewicht aktuell 9,90 kg :)

Bin super zufrieden und ein paar Dinge werden noch geändert…, ihr kennt das ja :)

Mein erstes Rennen dieses Jahr wird der Schinderhannes in Emmelshausen. Dies ist mein traditioneller  Einstieg in die Cross Country Saison – ein super Rennen und ich freue mich riesig drauf.

Das erste Rennen auf schmalen Reifen wird der Klassiker Frankfurt-Eschborn – auch hier freue ich mich sehr. Gerade auf die Neuerungen bin ich gespannt.

Große Rennradrennen sind noch in Köln und Münster geplant, für den Rest entscheide ich mich spontan.

Mein persönlicher Fokus liegt wie schon geschrieben im Cross Country Bereich. Ich denke ich werde die üblichen Veranstaltungen aufsuchen, Bad Salzig, Erbeskopf usw….

Sonst sind noch weitere schöne Ausfahrten mit unserem Verein geplant, die wir nach Lust und Laune planen werden!

Jetzt heißt es erstmal wieder richtig Fit werden :)

Euch auch allen einen guten Start in die Saison 2017!

Grüße

Christian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>